Loading...
Event.2019-01-08T13:31:43+00:00

Event-Beispiel.

BMBF Fachkonferenz „KMU-innovativ – Mit Vernetzung zum Erfolg“ 

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) besitzen nicht immer die nötigen Ressourcen und Mittel, um Spitzenforschung und Entwicklung im eigenen Unternehmen gezielt zu fördern und umzusetzen. Vielen fehlt auch das Wissen über existierende Forschungsmittel. Mit ihrer anwendungsorientierten Forschung sind Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften (FH/HAW) der ideale Partner für innovative KMU. Das zeigt sich in zahlreichen Verbundprojekten. Mit der Förderinitiative KMU-innovativ unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Spitzenforschung im deutschen Mittelstand. Gleichzeitig fördert das BMBF über das spezifische Fachprogramm „Forschung an Fachhochschulen“ den Wissens- und Technologietransfer der angewandten Forschung von FH/HAW in die Wirtschaft.

Aufgabe

Das BMBF möchte kleine und mittlere Unternehmen (KMU) über die Bandbreite der Spitzenforschung informieren, sowie den Austausch zwischen KMU und FH/HAW ermöglichen und damit Kooperationen anstoßen.

Lösung

Eine zweitägige Fachkonferenz, die in erster Linie über die Möglichkeiten zu Förderlinien des BMBF informieren sollte – mit dem Ziel, dass sich Akteure untereinander austauschen und vernetzen können. Inhalte werden spannend und informativ präsentiert. Das geschieht über Best-Practice-Beispiele aus Wissenschaft und Wirtschaft, deren Vertreter lebhaft über die Zusammenarbeit berichten. Zudem ergänzen inszenierte Elemente wie Impulsvorträge, eine rotierende Ausstellung, Talkrunden, Interviews und offene Gespräche das Programm.

Leistungen

Beratung: Erarbeitung von Zielsetzung, Zielgruppen, Datum, Ort, Umfang der Veranstaltung, Budgetierung.

Konzeption: Inhaltliche Entwicklung eines zweitägigen Veranstaltungskonzepts mit Impulsvorträgen, Interviews und Gesprächsrunden sowie einer Ausstellung, die in das Buffet integriert ist.

Design, Redaktion und Text: Einladung, Programmbroschüre und Ausstellungsmodule (Banner).

Organisation & Durchführung: Erstellung eines zeitlichen Ablaufs; Ansprache und Briefing der Redner und Aussteller sowie Moderation; Auswahl von Caterer, Equipment, Technik und Fotograf; Planung von Auf- und Abbau; Betreuung vor Ort.

Status

Die Veranstaltung wurde erfolgreich umgesetzt.

Eindrücke

Sie planen ein Event und suchen Unterstützung bei Konzept und Umsetzung?
Melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.